Art.Nr.:
Hersteller:-

Die Welträtsel und die Anthroposophie

Marcus Baader spricht 21 Vorträge (GA 54)

Als Download
inkl. MwSt (19%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 
 
KEINE (Download)

Zweiundzwanzig Vorträge, Berlin 5. Oktober 1905 bis 3. Mai 1906 (GA 54)

Die vorliegende, während des Winterhalbjahres 1905/06 gehaltene Vortragsreihe ist die dritte der öffentlichen Vortragsreihen, welche Rudolf Steiner in Berlin seit 1903 regelmäßig durchführte. In ihr wird zunächst der materialistischen Weltanschauung Ernst Haeckels die spiritualistische Weltanschauung der Geisteswissenschaft gegenübergestellt. Von hier aus ergeben sich Lösungen der brennenden Fragen der Zeit, der Friedensfrage, der sozialen Frage, der Frauenfrage. Es wird gezeigt, wie Geisteswissenschaft ein neues Menschenbild, einen neuen Erkenntnisweg, eine neue Gesamtschau vermittelt, die zu einer Erneuerung von Wissenschaft, Kunst und Religion führen kann. Die Wahrheiten des Christentums, der Sinn des Mythos und der Sage werden in neuer Weise aufgezeigt. Dies alles gipfelt in einem neuen Verständnis der christlichen Feste: Weihnacht als Fest des Sonnensieges, Ostern als Fest von Tod und Auferstehung, der inneren Auferstehung zu neuem Menschentum.    

Einleitung (Audio)

Haeckel, die Welträtsel und die Theosophie / Unsere Weltlage. Krieg, Frieden und die Wissenschaft des Geistes / Grundbegriffe der Theosophie / Geisteswissenschaft und soziale Frage / Die Frauenfrage / Der Weisheitskern in den Religionen / Bruderschaft und Daseinskampf / Innere Entwickelung / Das Weihnachtsfest / Die Weisheitslehren des Christentums / Wiederverkörperung und Karma / Die Kinder des Luzifer / Germanische und indische Geheimlehre / Die Theosophen des 19. Jahrhunderts / Siegfried und die Götterdämmerung / Parzifal und Lohengrin / Das Osterfest / Paracelsus / Jakob Böhme 

Facebook Kommentare

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.